SV-Mitteilung #1

Liebe Schülerinnen, Liebe Schüler,

aufgrund von Vandalismus in unserer Schule hat sich die Schülervertretung mit diesem Thema eingehend befasst.

Zu Beginn möchten wir euch einen kurzen Überblick über die derzeitige Situation verschaffen. Um nur einige Straftaten zu benennen, zu welchen sich noch kein(e) Täter bekannt hat bzw. haben:

  • Vandalismus im Oberstufenraum im B-Gebäude
  • Verunstaltung eines Klassenraumes mit Hundekot
  • Versenken von Schulsachen von Mitschülern in der Toilette
  • Eintreten der Tür des Mädchenklos im B-Gebäude

Wir, als SV, sind zutiefst enttäuscht über dieses immer wiederkehrende Fehlverhalten einiger Schüler.

Wir möchten darauf hinweisen, dass ein solches Verhalten nicht nur kurzfristige Konsequenzen haben wird, sondern langfristige Auswirkungen auf unsere Schulgemeinde zur Folge hat:

  • Rechte der Schüler könnten in Zukunft immer mehr eingeschränkt werden, z.B.:
    • Schließung des Aufenthaltsraumes der Oberstufe
    • Aufenthalte im Gebäude in den Pausen verschärft kontrolliert bzw. untersagt
  • Negative Beeinträchtigung des Schulklimas
  • Angespanntes Lehrer-Schüler-Verhältnis
  • Beeinträchtigtes Vertrauen der Schulleitung in die Schüler

WOLLT IHR DAS?

Stell dir vor, es wäre dein Rucksack, der in der Toilette versenkt wird oder es wäre dein Zimmer, das mit Hundekot beschmiert wird.

Wie würdest du dich fühlen? Wie würdest du reagieren? Mit Misstrauen und Enttäuschung?

Wir bitten euch darüber nachzudenken, wie ihr unseren Mitschülern und unseren Lehrern begegnet. Wir sind eine Gemeinschaft!

Das SV-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.